Tag Archives forAchtsamkeit

Gibt es das wirklich? – Die Kunst sich selbst zu lieben

Selbstliebe KunstDie Kunst sich selbst zu lieben!Die Kunst sich selbst zu lieben, ist ein Weg den man tanzender weise gehen lernen darf. Es ist ein Tanz der für jeden von uns anders aussieht. Um diesen Tanz formvollendet vollbringen zu können, braucht man die Energie der Kunst.Doch was ist Kunst? und was die Kunst des Lebens… […]

Weiterlesen

Respekt in der Partnerschaft!

Respekt und Achtung in partnerschaftlichen Beziehungen.Hallo, sei wieder herzlich willkommen auf unserem Blog. Heute geht es weiter mit der zwischenmenschlichen Energie, unterstützt durch das Thema, Respekt und Achtung und es wird ganz besonders spannend.Fotograf: M. Großmann / pixelio.deBeim Vorletzten Beitrag, durftest Du erkennen lernen, dass Dein materieller Körper von Deiner Energie gefüllt ist und je nachdem […]

Weiterlesen

Pfingsten in tiefer Verbundenheit feiern.

Pfingsten ach so schön…To Pingsten, ach wie scheun, – wenn de Natur so greun, un all’ns na buten geiht, dat is een wohre Freid! besünners vör de Göörn, – de heurt man räsoneern: Weur Pingstn doch erst bloß- denn goht wie los! Kümmt nu Pingstobend ran, – denn geiht’n Leben an, de Mudder seept de […]

Weiterlesen

Achtung haben – Respekt erforschen!

Auch Geistig – Respekt und Achtung haben und für einander zollen.Achtung haben – Heute geht es weiter mit dem Thema Respekt und Achtung haben für sich und andere. Um das erkennen der eigenen Größe und um das erkennen der Größe des Gegenübers. Vielleicht verfolgst Du schon in den letzten Wochen mit Spannung die Beiträge zu dem […]

Weiterlesen

Sich leben – sich lieben!

Sich-leben und die Achtung vor uns selbst!Hallo :-), Frank und ich heißen Dich wieder auf unserem Blog – sich leben – herzlich willkommen. Um sich selbst wirklich leben zu können, braucht man den Grundstock der Selbstliebe, die Achtung und den Respekt für sich selbst. Denn, wenn man den Weg des sich leben geht, dann entspricht man […]

Weiterlesen

Respekt haben!

Respekt haben und – Achtsamkeit sich selbst und anderen gegenüber empfinden und leben.Eine kleine alte Frau geht auf der anderen Straßenseite, mit ihren schweren Taschen in beiden Händen, mit gebeugten Rücken nach Haus. Sie ist klein, alt, zart und gebeugt, ein Zeichen von Schwäche? Nein. Denn wenn man die schwer beladene, gebeugte Frau näher betrachtet, […]

Weiterlesen