Wie uns das Wasser beim loslassen können unterstützt.

Wasser ist ein vielseitiges Element. Es versorgt unseren Körper mit kühlem köstlichem Nass und umspült ihn auf verschiedene Art und Weise.

Warm und entspannt in der Wanne liegend, zügig und erfrischend unter der Dusche, tiefgehend heilend als Solebad oder befreiend im großen Schwimmbad, in einem Fluss, im See oder im Meer. Loslassen können – dabei Hilft das wertvolle Element Wasser. Es ist sozusagen, eine seiner Aufgaben.

Die Kraft des Wassers, wird auf vielen therapeutischen Wegen eingesetzt und ganz besonders hat man seine Kraft bei seelischer Heilung erkannt. Menschen die Schwierigkeiten haben aus sich herauszukommen, die sich am liebsten immer verstecken wollen, weil sie so eine unbeschreibliche Angst vor dem Leben haben, werden Stück für Stück weichgespült.

Werden energetisch von all ihren Sorgen und Ängsten gereinigt, bekommen dadurch einen neuen Blick für das Leben und dürfen durch das Wasser eine entspannte tiefe Kraft tanken. Das loslassen können, wird für sie immer leichter, somit ihr Leben auch immer beschwingter und freudvoller.

Wasser lässt uns innehalten und hilft uns beim loslassen können.

Ich selbst weiß schon lange, dass mir Wasser gut tut. Nicht nur weil ich es liebe zu schwimmen und im Wasser rumzutollen, sondern einfach auch, weil ich mich jedesmal durch die besondere Begegnung mit Wasser befreiter fühlte. Es ist einerlei wie. Einfach nur am Wasser spazieren gehen und es beobachten.

Lernen loszulassen.

Gedanken Loslassen zu können bringt viel in Bewegung.

Du weißt vielleicht, schaufeln mache ich immer gerne, der Frühling und Herbst ist meine Schaufelzeit. Es hilft mir wieder vieles in mir und um mich herum in Bewegung zu bringen.

Doch auf dem Wasser mit einem Kajak oder Kanu zu paddeln, ist für mich noch besser als schaufeln. Alles in das Paddel geben, alle Anspannung als Antrieb nutzen, um vorwärts zu kommen, um dann angenehm erschöpft, all die Wesen im, auf und an dem Wasser viel tiefer zu genießen und wahrzunehmen.

Oder am Meer spazieren gehen, die Weite, den besondere Duft des Meeres und das rauschen genießen. Muscheln sammeln, Steine und Versteinerungen, Glasscherben vom Meer geformt und wenn ich die Muße habe, nach Bernsteinen ausschau halten.

All das hilft mir loszulassen und hilft mir wieder bei mir anzukommen. Es hilft mir mich selbst wieder wahrzunehmen und schenkt mir den Blick dafür, zu erkennen, dass ich mich wieder mehr lieb haben darf. Bin ich bei der Selbstliebe angekommen, dann geht vieles von ganz alleine.

Es kommt alles wieder in den Fluss. Das loslassen können gelingt einem dann immer leichter, da man sein Leben immer mehr mit einem klareren Blick betrachten kann und viele unüberwindbare Hürden plötzlich doch zu überwinden sind.

Wasser ist Energie

Vielleicht fragst Du Dich, wie das gehen kann?

Wie das so funktioniert mit dem Wasser, wenn man doch noch nicht einmal mit ihm in Berührung kommt?

Es ist die Energie. Alles hier auf Mutter Erde, sie mit eingeschlossen, besteht aus frei fließender Energie. Was nur einen festen Körper bekommen hat, um hier auf Mutter Erde leben und lernen zu können.

Die Energiekörper, von jedem Wesen und da ist das Wasser und alle Elemente mit eingeschlossen, sind um einiges größer als der materielle Körper. Diese Energie ist es, die so große Wirkung erzielt.

Traumatische Erlebnisse  loslassen lernen.

Als wir in diesem Jahr, nach unserer traumatischen Erfahrung, so ganz langsam wieder zu uns kamen, zog es uns alle ans Meer. Wir wollten heil werden und wir spürten tief in uns, das Meer würde uns dabei helfen.

Wir fuhren also alle für ein paar Tage ans Meer und spürten schon Kilometer vorher das Meer. Wir spürten die Energie des Meeres. Ich selbst spürte schon da die energetische Brandung in meinem Körper und war einfach tief bewegt.

Ganz besonders das Meer, was wir dieses Jahr zweimal besucht haben, aber auch all die anderen Wassererlebnisse in diesem Jahr, haben uns tief geheilt und das loslassen können beschleunigt.

Wir haben dadurch in diesem Jahr unglaublich viel lernen dürfen und das Leben nochmal auf eine ganz neue Art und Weise erfassen und verstehen gelernt.

Lernen loszulassen

Loslassen können ist eine Tür zu sich selbst.

Lerne das Wasser bewusst wahrzunehmen, auch beim abwaschen, es bringt viel in Bewegung. Achte das Wasser, schenke ihm Liebe indem Du einfach in Liebe an das Wasser denkst und die Liebe wird tausendfach zurück kommen.

Wenn Du mit Wasser in Berührung kommst, genieße es ganz bewusst und lasse Dich von ihm heilen und wieder in den Fluss bringen, damit das loslassen können immer leichter gelingt.

Auch die magischen Motivationsbriefe sind eine Tür zu Dir selbst. Sie begleiten Dich kostenlos 7 Tage und geben Dir jeden Tag aufs Neue einen einzigartigen Blick auf Dich und Dein Leben.
Trau Dich - klicke hier >>>

Frank und ich wünschen einen schönen Tag,
mit ganz viel Sonnenschein und schönen Regenschauern :-)

Alles Liebe
Anita Vejvoda

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen.

Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Hendrik Dziggel

Hallo ihr Lieben,

vielen lieben Dank für diesen Beitrag – ich hab ihn von der ersten bis zur letzten Zeile verinnerlicht. Er schenkte mir sehr viel gute Energie … auch an einem regnerischen Tag wie heute :-))
Nochmals meinen herzlichesten Dan k für diesen Beitrag und all die anderen inspirerenden Artikel und Videos.
Irgendwie kommt es mir vor wie ein großes Geschenk, gerade jetzt in dieser spannenden Zeit großer Veränderungen auf dieser Welt zu sein!
Carpe diem!
Hendrik 🙂

Reply
    Anita

    Hallo lieber Hendrik,

    vielen Dank für Deinen lieben Kommentar. Es freut uns sehr, dass Dir unsere Beiträge immer gefallen.

    Weiterhin einen schönen Tag für Dich.

    Alles Liebe
    Frank und Anita

    Reply
Dagmar Schlachter

Danke für den Artikel und dafür, dass ich ihn lesen durfte.

Auch ich wünsche euch alles Gute.

Dagmar Schlachterr

Reply
    Anita

    Und wir liebe Dagmar, danken Dir von Herzen für Deine lieben Worte 🙂

    Alles Liebe
    Frank und Anita

    Reply
Reinhold

Hallo ihr lieben
Danke für den schönen Artikel
ich geniesse es auch unter der Dusche einfach loszulassen es ist am morgen richtig befreiend ,
in liebe Reinhold

Reply
Ingrid Rosenfeld

Hallo ihr Lieben ,
herzlichen Dank , das ich den Beitrag lesen durfte .
ja..ich genieße es immer wieder am ..im… oder auch unter der Dusche…das Wasser zu genießen…..wir fahren jedes Jahr ans Meer…einfach fantastisch.

sende liebe Grüße
Ingrid

Reply
    Anita

    Hallo liebe Ingrid,

    vielen dank für Deinen schönen Beitrag!
    Wir wünschen Dir weiterhin einen schönen tiefgehenden, heilenden Wassergenuss.

    Alles Liebe von uns
    Frank und Anita

    Reply
Geld ist wandelbar, genauso wie Zeit - oder das Haushaltsgeld.Selbstliebe ist allumfassend

[…] konnte endlich loslassen, war das erholsam. Ich brauchte nicht mehr die ganzen Zahlen immer wieder im Kopf hin und her […]

Reply
Leave a Reply: