Was ist ein Kuckucksvater?

Und warum hat ein Kuckucksvater es schwer?

In den Blogartikeln - Bin ich ein Kuckuckskind? - und – Kuckucksmutter - hatte ich es schon beschrieben. Kuckucksväter, sind Väter von Kindern, bei denen die Mütter dem Kind verheimlichen welchen Vater sie haben.

Sie verheimlichen es ihrem Ehemann, dem sozialen Vater des Kindes, dass das Kind von einem anderen Mann ist und sie verheimlichen es dem Kuckucksvater, das sie von ihm ein Kind empfangen haben.

Eine Spezies für sich - Kuckucksvater

Die einen z.B. die gar nicht wissen wollen, das sie Vater geworden sind, da es ihnen nur auf das Vergnügen ankam. Die anderen, die ihr Kind öffentlich nicht anerkennen wollen, doch sich trotzdem sehr stark nach ihm sehnen.

Und dann die Väter, die die Vereinigung mit der Mutter, als etwas ganz Besonderes erfahren haben und gar nicht anders können, als das daraus entstandene Kind, als ihres annehmen und lieben zu wollen.

Weißt Du oder ahnst Du, dass Du ein Kuckucksvater bist?

​Zu diesem Thema kann ich selbst nicht so viel schreiben, da ich außer meinem Kuckucksvater, keinen anderen kennen gelernt habe. Doch ich kann mir vorstellen, dass es beim Kuckucksvater, nach dem erkennen und annehmen dieser Wahrheit, Gefühlsmäßig ganz schön hoch hergeht. Zerrissenheit, Verzweiflung und Ablehnung können ein ganz schöne Gefühle der Wechselbäder verursachen.

Möchtest Du gerne, das Dein Kind weiß wer sein wirklicher Vater ist, doch steht die Mutter und deren Lebenssituation Dir auf diesem Weg, im Weg? Dann hast Du Dir eine Möglichkeit geschaffen, in jeglicher Hinsicht weit über Dich hinaus zu wachsen. Schon allein über einen Test den Beweis zu haben, das Du der Vater des Kindes bist, ist ein Weg der sehr viel Ausdauer und Fingerspitzengefühl braucht.

Es gibt auf diesem Weg viel zu bedenken. Hier ist Deine Weisheit gefragt. Wenn Du weißt, dass es Deinem Kind in seiner jetzigen Situation gut geht, dann überlege Dir ganz genau ob es wirklich Sinn macht, diese Situation jetzt zu verändern.

Oftmals bleibt kein Stein auf dem anderen,
wenn die Wahrheit ans Licht kommt.

Wenn Erwachsene sich um Kinder streiten, dann ist es das Kind was zwischen den Stühlen steht. In diesem Fall ist es sogar nicht nur das Kind, sondern auch der Soziale Vater. Das heißt, es wird eine Bombe losgetreten, die eine unabsehbare Zerstörung in Bewegung bringen kann. Als ich mich von meinem ersten Mann getrennt hatte, durfte ich meine Erfahrungen sammeln. Ich selbst habe meine beiden großen Söhne, bei der Trennung, bei ihrem Vater gelassen, damit die Kinder nicht allzu sehr zwischen den Stühlen zerrieben wurden. Und selbst dann noch war es schlimm genug für sie.

Aber vielleicht ist die Situation ja auch so, das die Möglichkeit besteht mit der Mutter zu sprechen, um dem Ziel, mit dem Kind Kontakt aufnehmen zu können, näher zu kommen. Doch es kann aber auch sein, dass Du auf den Anspruch Deiner Vaterschaft warten musst, bis das Kind erwachsen ist. Und dieser Weg fordert von Dir alles was Du bereit bist an Geduld und Vertrauen, in Liebe für Dein Kind, zu geben.

Kuckucksvater

Das Geheimnis des Kuckuckskindes

Wenn das Geheimnis des Kuckuckskindes herauskommt, dann wird es so oder so erst einmal ein großes Chaos geben. Doch Du hast es in der Hand, wann und zu welchem Zeitpunkt das ans Licht kommt. Und ob es dazu führen wird, das es eine Bereicherung nicht nur für Dein Leben, sondern auch für das Leben Deines Kindes sein kann. Oder ob es zu einer Zerstörung, aller wichtigen lebenserhaltenden Strukturen Deines Kindes wird.

Wenn die Kuckucksmutter nichts gesagt hat, es verschwiegen hat, dann hat es meistens einen guten Grund. Denn auch die Mutter muss alles zum Besten des Kindes und vielleicht auch noch ihrer anderen Kinder bedenken.

Wofür das gut ist?

Wir Menschen sind energetische Wesen. Und Herzensenergie ist reine Schwingung die bei Deinem Kind ankommt. Diese Liebe wird Deinem Kind helfen, im Leben besser zu sich selbst stehen zu können. Und diese Liebe kann auch dafür sorgen, dass sich mit der Zeit (die Zeit kann auch länger dauern) Wege auftun, die man nie für möglich gehalten hätte.

Das wichtigste im Leben erfassen zu lernen ist!?
  • Alles was im Leben geschieht hat seinen Sinn. Denn alles ist dafür da, dass wir an den Lebensherausforderungen wachsen und reifen.

    Genau diese Herausforderungen sind es, die uns den Weg zu unserem wahren SEIN zeigen. Die uns zeigen, wer wir wirklich sind.

Genauso wie bei der Kuckucksmutter es der Fall ist, die Situation zum Wohle des Kindes, so gut es geht zu meistern. So ist es auch die Aufgabe des Kuckucksvaters, diese schwierige Herausforderung gut zu durchdenken und alles in Betracht zu ziehen.

Auf diesem Weg kann ich Dir als Unterstützung das einjährige „Erfolgreich durch Selbstliebe“ Online Seminar empfehlen.

Warum Selbstliebe?


Weil dieser Punkt, auf diesem an die Grenzen gehenden Weg, auf Herz und Nieren geprüft wird. In diesem Seminar bekommst Du einen sehr tiefen Einblick in das Leben und erfährst wie vielschichtig alles im Leben miteinander verwoben und verstrickt ist.

Durch dieses Seminar hast Du ein Jahr lang eine liebevolle, lebensbejahende, bereichernde und freudvolle Unterstützung. Was Dir helfen wird, Deine Situation immer wieder mit einem gewissen Abstand und mit einem neuen Blick fürs Leben zu betrachten.

Doch auch unser Blog birgt viele wunderbare Schätze, die Dir immer wieder helfen können, in Deiner Mitte anzukommen und trotz aller Lebenstürme Dein Leben so gut es geht zu genießen.

​Sollte Dir dieser Artikel gefallen oder sogar geholfen haben, dann würden wir uns freuen wenn Du diesen Artikel weiterempfiehlst. Du kannst uns auch gerne ein Kommentar hinterlassen, indem Du Deine eigenen Erfahrungen und Ideen mit einbringst.

Frank und ich wünschen Dir, auf Deinem Weg alles Gute!

Alles Liebe
Anita Vejvoda

Anita

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen