Wie kann ich mich selbst lieben lernen?

Nächstenliebe und Selbstliebe gehören zusammen!

Als ich mit dreizehn Jahren auf einem Erntedank-Gottesdienst, das Zitat – Liebe deinen Nächsten wie dich selbst – aus der Bibel hörte, war ich tief bewegt.

Denn ich erkannte in dem Moment, das ich mich als aller erstes lieben muss, um andere wirkliche Liebe entgegenbringen zu können.

Voller Entsetzen stellte ich fest, das ich mich selbst gar nicht liebte und da, in diesem Moment, formte sich der Wunsch in mir, mich selbst lieben zu lernen, damit ich in der Lage bin Andere wirklich zu lieben.

Meine drängendste Frage - Wie kann ich mich selbst lieben?

Das war die erste Frage die mich bewegte, viele Tage, Wochen, Monate und Jahre lang. Doch zu der Zeit als ich aufwuchs 1978, war es schwierig jemanden zu finden der einem bei dieser Frage weiter helfen konnte, geschweige denn darüber zu sprechen. Ich stieß auf unglaubliche Ablehnung und Unverständnis.

Also hieß es für mich – Wie kann ich mich selbst lieben lernen? – auf eigene Faust zu erforschen. Dadurch war der Weg für mich sehr schmerzhaft, weil ich Fehler beging, die ich mit mehr Wissen hätte vermeiden können.

Doch ich war schon immer sehr wach, habe mir alles was mir über den Weg lief tief eingeprägt und gespeichert, in dem Gefühl all das irgendwann Mal brauchen zu können und so wurde mein Wissensschatz immer größer.

Das ich irgendwann Mal anderen Leuten helfen werde diesen Weg leichter und mit Begeisterung zu gehen, das hätte ich mir nie vorstellen können.

Doch es kam wohl eins zum anderen. Ich wollte als Kind Schriftstellerin werden, um all das was mich bewegt aufschreiben zu können und in mir wuchs immer mehr der Wunsch, das ich mit Liebe durchströmt bin und alles um mich herum gleich mit 🙂

Wie kann ich mich selbst lieben lernen?

​- ist mein Ziel gewesen und es ist es auch immer noch, denn es hört nie auf.

Die Liebe für einen Selbst wächst mit jedem Tag an dem man innerlich wachsen möchte und das ist eine unglaubliche Befreiung.

Auf dem Weg zum Ziel durfte ich unvorstellbar viel lernen. Ich habe sehr tiefe schöne Erfahrungen machen dürfen, weil die Liebe zu mir Selbst mir die Stärke schenkte, immer besser zu mir selbst stehen zu können.

Und ich habe, durch die immer stärker werdende Liebe zu mir selbst, es geschafft durch wirklich sehr schmerzhafte, tiefgehende Kriesen zu gehen.

Ich habe gelernt mich nicht gegen diese Kriesen aufzubegehren, sondern mit ihnen zu schwimmen.

Was übrigens immer wieder eine Herausforderung ist. Dadurch wurde ich immer feiner geschliffen, entwickelte Stärken die vorher überhaupt nicht vorhanden waren und entwickelte eine Liebe und ein Verständnis für mich und andere, was mich weicher machte und mich lehrte was Hingabe an das Leben bedeutet.​

Was ist wichtig auf dem Weg, wie lerne ich mich selbst zu lieben?

Als aller erstes darf man von sich aus erkennen, dass man sich selbst nicht liebt. Das ist schmerzhaft, weil man dadurch erkennt, wie viel man selbst dadurch in seinem Leben verpasst hat und wie viel Schmerzen man sich und anderen dadurch unwissentlich zugefügt hat.

Um den Weg zur Liebe zu sich selbst zu finden, braucht man einen starken, tiefen Wunsch. So tief, dass alleine dadurch schon eine Wunschrakete in das Universum geschickt wird. Wodurch auf universeller Ebene alles in Bewegung gesetzt wird, damit alles für Dich da ist, um Dir diesen Wunsch erfüllen zu können.

Mut für den ersten Schritt.

Und Du brauchst Mut, um den ersten Schritt zu tun, denn dieser Weg ist mit Schmerz verbunden. Denn Selbsterkenntnis, kann ganz schön weh tun.

Doch Du bekommst immer eine Belohnung, wenn Du solche Hürden genommen hast. Sie sieht immer verschieden aus und ist immer schön und transformierend.

Was brauchst Du noch? Du darfst wissen lernen, dass Du es Wert bist diesen Weg für Dich zu gehen, dass es sich lohnt sich für sich selbst auf die verschiedensten Arten einzusetzen.

Alles Liebe Anita Vejvoda

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. ... Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Lernen sich selbst zu lieben - Nena singt über SelbstliebeSelbstliebe ist allumfassend

[…] ich ja schon im letzten Beitrag beschrieben habe, ist dieser Weg ein herausforderndes Abenteuer, der viel in Deinem Leben in […]

Reply
Das Liebe leben- ist eine tägliche Herausforderung an uns selbst!Selbstliebe ist allumfassend

[…] Hat man dann den Punkt erkannt, hat sich selbst wieder ein gutes Stück mehr angenommen und lieben gelernt, dann fällt es einem ganz leicht, den anderen mit seinem Verhalten stehen zu lassen. Und am Besten […]

Reply
Selbstfindung ein lebenslanger Prozess! Sich selbst finden, aber wie?Selbstliebe ist allumfassend

[…] Wie lerne ich mich selbst zu lieben? Es ist ein wesentlicher Bestandteil auf dem Weg der Selbstfindung. […]

Reply
Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen