Kraft tanken in nur 3 Minuten… so geht es!

Kraft sammeln – 3 Vorschläge die Dir helfen Dein eigenes Ritual zu erstellen

Da wir in unserer sehr stressigen und schnelllebigen Zeit, in der
wir alle unter Druck stehen, sehr gefangen sind, braucht es Rituale,
die einem helfen, sich schnell für das Kraft tanken zu öffnen.


Wieso Rituale zum Kraft tanken…?

Rituale haben etwas Wiederkehrendes und Beruhigendes. Sie geben dem Tag einen Rhythmus. So wie das morgens aufstehen, ins Bad gehen und dann zu frühstücken. Die wiederkehrenden Rituale sind es auch, die uns im Alltag einen Halt geben, was uns hilft, auch in schwierigen Lebenssituationen bei der Stange zu bleiben.

Auch das was man morgens isst und was man trinkt sind Rituale. Sein Haustier füttern oder mit ihm spielen und rausgehen. Seine Kinder beim wach werden unterstützen und sie zur Schule oder Kindergarten schicken oder bringen. Bei der Arbeit gehst Du auch einem ganz bestimmten Muster nach. Was Dir eine gewisse Sicherheit und auch Befriedigung für den Tag gibt. Wenn alles so seinem Lauf geht, ist man entspannt und für das Leben offen. Zumindest kenne ich das so….

All diese kleinen Dinge ergeben zusammen, verschiedene kleine tägliche Rituale. Doch wehe es fällt ein Teil aus! Sei es die warme Dusche, die Dir so langsam hilft wach zu werde und im Leben anzukommen oder der Kaffee der fehlt und Vieles mehr. Dann scheint der Tag irgendwie verkehrt anzufangen. Man verliert ein bisschen den Boden unter den Füssen und ist häufig nicht mehr so aufmerksam und entspannt bei der Sache.

Kraft tanken

Kraft tanken als regelmäßige Unterstützung

Genau hier möchte ich ansetzen, um eine wirkliche Erholung, innerhalb kürzester Zeit zu gewährleisten. Überall, ob in der Schule oder bei der Arbeit, hat man seine Pausen. Doch diese nutzen wir nur, um zu essen und ein klein wenig abzuschalten.

Also, unseren Gedanken nachzuhängen 😊, die ja meist nicht grad aufbauend sind. Da wir in unseren Gedanken, hauptsächlich Probleme von einer Seite auf die andere wälzen. Oder überlegen wie wir am besten und schnellsten, dieses oder jenes kaufen können und ähnliches.

Wenn wir aber lernen, diese Zeit bewusst für uns und unser Wohlbefinden zu nutzen, leiden wir lange nicht so schnell unter Erschöpfung. Wir werden viel wacher und entspannter unseren täglichen Aufgaben nachgehen können und auch viel eher positiv ins Leben schauen.

So kannst Du die totale Erschöpfung meiden

In diesen kleinen Augenblicken des Kraft Tankens, in denen wir uns nur auf uns und unseren Körper konzentrieren. Haben wir die Möglichkeit, uns und dem Körper viel Gutes zukommen zu lassen.

Du fragst Dich wie das gehen soll…?

Wenn Du immer mehr verinnerlichst, dass wir nicht unser Körper sind, sondern unser Körper ein Gefäß für unsere Energie, für unser SEIN ist; dann wirst Du merken, dass nur ein kleiner Augenblick liebevoller Zuwendung von uns, an unseren Körper und unsere Seele, Dir und Deinem Körper einen unglaublichen Auftrieb gibt.

Erholung
Sammle Kraft, indem Du ganz dicht bei Dir bist!

Wir sind energetische Wesen, und daher können wir nicht nur über Essen und Trinken Energie schöpfen. Sondern wir müssen auch Energie sammeln, die anderer Art ist.

Was das ist…?

Es ist die Energie der Liebe und Hingabe für uns selbst und das Leben.

Beobachte Dich mal, wenn Du alleine bist. Sammelst Du wirklich Kraft, wenn Du isst und nebenbei Zeitung liest oder ständig nur mit Deinem Handy beschäftigt bist. Fühlst Du Dich innerlich belebt, wenn Du beim Essen Deine Gedanken wälzt oder trostlos bist. Bist Du dann wirklich nach dem Essen gestärkt und erholt.

Wie ist es im Gegenzug dazu, wenn Du beim Essen die Augen schließt und Dich entspannst. Oder dabei bewusst aufmunternde und belebende Musik hörst. Naturgeräusche stecken voller belebender und wohltuender Energie. Oder wenn Du Dich geistig beim Essen in den Arm nimmst und spürst wie Dich diese liebevolle Umarmung durch Dich selbst, wie ein schützender Mantel umgibt.

Bei mir ist es so, dass ich dann schon bei nur drei Minuten, eine totale Entspannung in mir spüre. Aber auch neuer Lebenselan und Begeisterungskraft mich erfüllt.

Da kann man sich wirklich die Frage stellen, ob es wirklich nur das Essen und Trinken ist, was uns versorgt, oder ob es eher die Energie ist, die uns hilft kraftvoll und lebensbejahend durch das Leben zu gehen.

Stress abbauen
Bewusst Kraft schöpfen, fördert Dich in vielerlei Hinsicht

Man nennt es auch positive Energie tanken. Es ist eine Energiequelle die niemals endet. Ganz im gegenteil, je mehr Du von dieser energetischen Nahrung zu Dir nimmst, desto mehr scheint es davon zu geben. Und unser Lebensziel sollte sein, mit diesem unerschöpflichen energetischen Vorrat ständig in Kontakt zu sein.

Denn diese wohltuende Energie schenkt Dir jedes Mal, wenn Du etwas davon gekostet hast, ein Stückchen mehr von Dir selbst. Durch sie, entdeckst Du Dich selbst immer wieder aufs Neue.

Dieses Lebenselixier vermittelt Dir einen ganz anderen Blick auf Dein Leben, was Dir ein ganz neues Lebensgefühl schenkt. Du gewinnst dadurch nicht nur eine innere Ruhe, sondern auch an Selbstvertrauen und Sicherheit in Deinem Leben.

3 Vorschläge… um Dein eigenes Kraftsammelritual zu erstellen

Ja Du hast richtig gelesen, diesmal schreibe ich nicht auf, wie Du dieses Ritual für Dich erstellst 😊

Du windest ich bin ein Spielverderber…!

Hm… ich denke nicht!

Warum…?

Weil ich möchte, dass diese kleine Zeremonie ganz exakt zu Dir passt. Du bist etwas ganz Einzigartiges und dafür musst Du Deinen eigenen Weg finden, um an diesen göttlichen Nektar heranzukommen. Doch was ich machen kann, Dir Vorschläge geben.

Denn der Weg zur inneren Stille sieht nicht immer gleich aus. Es kann eine Woche oder auch länger, ein ganz besonderer Weg, genau der richtige sein. Und dann, ganz plötzlich funktioniert er nicht mehr, WEIL…

Du Dich verändert hast!

ODER

sich Dein Leben verändert hat!

 Doch ich gebe Dir heute Vorschläge und da ich ein ganzes Sammelsurium von diesen Vorschlägen habe, gebe ich Dir heute die 3 wichtigsten.
  • Füge das Kraft tanken Ritual, wie einen festen Baustein in Dein Leben ein, wie das regelmäßiges Essen. ectr., damit Du es besser verinnerlichen kannst.
  • Du kannst dafür das still sitzen nutzen, es geht aber auch beim Aufräumen oder Ordnen. Ich habe mir z.B. angewöhnt, vor dem oder nach dem Essen mich geistig liebevoll in den Arm zu nehmen und diese Stille mit mir für eine Weile zu genießen. Wenn ich Kinder- oder Tierstimmen höre, erinnern diese mich immer daran, das Leben zu genießen und ich stelle mich dann auf Lebensfreude ein.
  • check
    Jeder einzelne Sonnenstrahl führt mich zu mir selbst, um Kraft zu tanken. Ich streiche auch gerne mit meinen Händen liebevoll über mein Gesicht und verbinde mich dann geistig mit der Sonne. Sonnenenergie durch die Nase einatmen und durch den Körper strömen lassen, um sie dann durch den Mund ausatmend, durch die Füße zu schicken. Du kannst Dich aber auch einfach nur wieder im Träumen üben.
  • Die wichtigste Zutat bei alledem ist die Liebe zu Dir und zum Leben. Ich weiß es ist nicht immer einfach, grade auch am Anfang nicht. Doch wenn Du am Ball bleibst und nicht gleich den Kopf in den Sand steckst, wenn es nicht so läuft wie Du es Dir vorstellst, dann wird es von Mal zu Mal immer besser klappen.

Mit diesen Vorschlägen kannst Du Dir ganz bestimmt, ein gutes, tiefgehendes und Kraft spendendes Ritual erstellen. Womit Du kleine besondere Augenblicke bewusst genießen wirst.

Selbstfindung

Du möchtest unsere Arbeit unterstützen…!?

Dieser Blogartikel und der letzte sind entstanden, aufgrund von Fragen, die uns zugetragen wurden. Und ich möchte mich hierfür sehr herzlich bedanken. Denn sie geben mir die Möglichkeit, vieles aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten, was meinen Horizont wieder um einiges erweitert.

Solltest Du selbst auch Fragen haben, dann schreibe sie in das Kommentarfeld und ich werde Deine Frage nutzen, um etwas Schönes zu kreieren.

Sollte Dir dieser Beitrag gefallen haben, dann freuen wir uns, wenn Du es uns mitteilst.

Und…

Hat er Dir so gefallen, dass Du denkst er könnte auch für andere hilfreich sein, dann empfehle ihn weiter oder teile ihn.

Frank und ich danken Dir jetzt schon von Herzen, und wünschen Dir einen schönen mit Liebe gefüllten Tag. Indem Du viele kleine Kraft spendende Augenblicke erfährst.

Alles Liebe für Dich
Deine Anita Vejvoda

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. ... Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Claudia

Liebe Anita,

wieder ein sehr schöner Artikel mit wertvollen Tipps.
Es fängt bei mir an zu fließen……..😀obwohl es nicht einfach ist.
Herzliche Grüße

Reply
    Anita Vejvoda

    Ich danke Dir liebe Claudia!
    Es ist schön, dass Du immer Etwas mitnehmen kannst.
    Und… ja, Du hast recht,! Man darf sich immer wieder aufs Neue motivieren.
    In dem Vertrauen, dass es einem von Mal zu Mal besser gelingt, bei sich anzukommen.

    Alles Liebe für Dich
    Deine Anita

    Reply
Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen