Petra Elisabeth und die Tagesenergie!

Die Indianer teilen das Jahr in vier Elemente ein und zwar in das Element Erde, dann kommt das Element Wind, dann Wasser und im Sommer das Feuer.

Ab den 21 September sind wir in dem Element Erde und in diesem sind wir bis zum 21 Dezember, also bis zur Wintersonnenwende. Diese Zeit ist gerade für uns Menschen, die wir in der sogenannten zivilisierten westlichen Welt leben, wichtig kennen und schätzen zu lernen.

Wir sind so sehr erzogen worden uns immer nur mit dem äußeren des Lebens zu beschäftigen, das uns dadurch die Möglichkeit genommen wird, die Zeit und Muße zu finden unsere eigene Individualität zu erkennen, anzuerkennen, zu leben und zu genießen.

So wie ich schon im Beitrag Erntedank beschrieben habe ist es die Zeit für die Pflanzen und für uns nach innen zu schauen. Nach zu fühlen wie es uns geht, wo wir im Leben stehen und was übers Jahr in uns als Schatz gereift ist. Um ihn fürs nächste Jahr bereit zu machen und um damit sich und andere zu beschenken.

Als Anker für das Leben hat Frank den Beitrag über das Web 2.0 geschrieben, um damit die Möglichkeit zu bieten seine Schätze nach außen zu tragen. Um darüber den Mut zu entwickeln, seine Einzigartigkeit und seinen Schatz mit anderen zu teilen und zu genießen.

Unsere energetischen Wurzeln dürfen wir pflegen lernen.

Beim letzten Beitrag über die Erdung, durfte man erfahren lernen, dass nicht nur Pflanzen Wurzeln haben, sondern das es gerade auch für uns Menschen wichtig ist seine energetischen Wurzeln in Mutter Erde wachsen zu lassen und gut zu pflegen. Damit sie einem helfen jedem Sturm, ob innerlich oder äußerlich stand halten zu können.

Ich beschrieb bei diesem Beitrag auch den Draht vom Mittelpunkt der Erde bis ins Universum und um dieses Universum besser verstehen zu lernen, möchte ich Euch heute eine Frau vorstellen, mit der ich mich sehr mit dem Herzen verbunden fühle.

Sie erforscht die Tagesenergie

Durch Sie und ihre Arbeit durfte ich in den letzten Wochen ganz besonders wachsen. Knoten und Ängste die schon länger auf Hilfe warteten durften sich auflösen. Ihre natürliche, offene und ehrliche Art ist einfach umwerfend.

Ihr Sinn für Humor was das alltägliche Leben und deren Herausforderungen angeht ist einfach mitreisend. Mit Liebe und Verständnis für das Leben, bringt sie ihre Vorschläge und Tipps so rüber, dass es einem leichter fällt sich für die geistige Welt zu öffnen und sie in sein Leben mit einzubeziehen.

Es ist täglich eine große Aufgabe an sich selbst, immer mit Allen auf einer Ebene zu sein. Manchmal bekommt man so viel Lob, den man so schnell gar nicht verarbeiten kann und dann ist das abheben und sich über andere stellen nicht weit entfernt. Aber sie erkennt es immer sehr schnell an sich, modelt es um und spricht offen darüber in ihrer Sendung.

Die Tagesenergie erforscht von Petra Elisabeth

Es ist Petra Elisabeth die seit fast einem Jahr auf You Tube, eine Sendung mit dem Namen Petra Elisabeth erforscht die Tagesenergie laufen hat. Und das mit einem täglichen spannenden Programm von im Schnitt 10 min.

Sie ist eine göttliche Telefonistin, wie sie es so gerne nennt. Ihr Draht ist so gut, dass sie während des Kontaktes mit dem Universum, das vermittelt was ihr gesagt wird. Diesen beständigen Kontakt nutzt sie ganz besonders live, wenn sie die Freitagsfrage beantwortet.

Man hat tatsächlich die Möglichkeit zu ihr eine Frage zu schicken, wo einem selbst der Draht fehlt, die universelle Antwort zu hören. Diese Frage beantwortet sie live in ihrer Sendung und es ist spannend zu beobachten, selbst wenn man diese Frage nicht gestellt hat, dass seine eigenen Fragen dadurch häufig auch beantwortet werden.

Es gibt heilende Sendungen bei der Tagesenergie!

Sie macht in ihrer Sendung wunderbare heilende und entspannende Meditationen. Gibt Tipps für Massagen die heilend, verjüngend und entspannend sind. Spricht offen über ihre eigenen Ängste und Fehlverhalten, so dass jeder darüber die Möglichkeit hat innerlich zu wachsen und zu sich selbst zu stehen mit allem was er IST.

Wie sie selbst immer betont, ihre Tipps sind nur Lebensbegleitend, für ernstere Fälle immer einen Arzt hinzu ziehen.

Den ganzen September hindurch hat sie uns auf einer Heilreise begleitet. Sie ist dann auch wirklich auf Reisen gewesen. Sie begann bei sich in Bremen im Westen, dann reiste sie mit uns im Gepäck in den Süden nach Frankreich.

Erforschung der Tagesenergie
Auf Reisen für die Tagesenergie!

War gerade wieder zu Hause, da durfte sie auch schon wieder Reisen und zwar nach Polen in den Osten, wo sie mit uns durch sehr viel Transformation ging. Dann wieder eine kurze Verschnaufpause zu Hause und los ging es in die letzte Himmelsrichtung, in den Norden nach Sylt.

Egal wo sie war, ob im Auto oder am Strand, ob angeschlagen von einer Transformation oder gesundheitlich, sie machte ihre Sendung und das trotz aller Umstände immer gut. Als wir in Frankreich waren bekamen wir ein energetisches goldenes Ei, was wir über die Reise gut hüten sollten und als krönenden Abschluss gab sie uns noch ein wunderschönes Geschenk obendrauf.

Ich muss sagen die Reise an sich war für mich schon ein großes Geschenk. Ich hatte den ganzen Sommer mit fehlendem Vertrauen in mein Leben zu tun und das wurde hierbei aufgelöst. Am Ende der Reise, war ich gelassen, entspannt und weiß seitdem, ich werde immer gut beschützt.

Die innere Reise zu meinen Wurzeln.

Ich weiß jetzt aber auch, dass es immer Wege geben wird die ich nicht gerne gehe, die aber gegangen werden dürfen um meine Arbeit noch besser machen zu können. Im Grunde meines Herzens wusste ich es eigentlich, nur ich durfte dieses Wissen durch diese Reise zu meinen Wurzeln werden lassen, also zur Gewissheit werden lassen.

Das ist eigentlich schon ein großes Geschenk, findet Ihr nicht auch….? Aber sie meinte sie müsse Nägeln mit Köpfen machen und für jeden der es wollte öffnete sie sein goldenes Ei. Übermittelte was die geistige Welt einem sagen möchte und schenkte einem noch dazu ein schönes Blumenbild, gezeichnet von ihrem Mann.

Liebe Petra Elisabeth, durch Deine wunderbare Arbeit und durch Dein SEIN, hast Du mir geholfen meine Arbeit und es ist einerlei was es ist, noch viel besser umsetzen zu können.

Ich wachse täglich und das schöne ist, Frank und unsere Kinder werden von mir angesteckt und wachsen mit. Ich kann förmlich zuschauen wie sich alle verändern, noch mehr ihre Stärken entdecken und leben wollen. Es ist ein unbeschreibliches Geschenk an mich und meine Familie. Frank und ich danken Dir von ganzem Herzen, es ist schön dass es Dich gibt.

Wir danken aber auch dem Universum für die immerwährende Hilfe, damit all das Schöne entstehen darf und wir danken Euch, unseren Lesern, Zuschauern und Zuhörern für Euer Vertrauen.

So und nun wünschen wir Euch viel Spaß bei Petra Elisabeth erforscht die Tagesenergie 🙂

Herzliche Grüße
Frank und Anita

P.S.: Diese Reihe Petra Elisabeth erforscht die Tagesenergie gibt es leider nicht mehr. 

Anita

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Dieter Jentsch

also Ihr Lieben ich moechte hier noch einmal mitteilen,das immer wenn ich eure Berichte lese ich ein Gutes Bauchgefuehl habe.
auf diesem Weg moechte ich euch nochmals danken das es euch gibt,ihr dies macht.
Bitte macht weiter so, in der Hoffnung fuer mich,das es nicht nur bei dem Bauchgefühl bleibt sonder das ich die Energie selbst immer mehrvon euch bekomme so das ich eines Tages auch darüber hier berichten kann. Danke für alles.

Reply
Anita & Frank

Hallo Dieter,

schön Dich zu lesen und vielen Dank für Deinen wiedermal schönen Kommentar.

Ich finde immer wieder toll das Du den Mut hast Dich diesem Thema zu öffnen.
Freue Dich darüber dieses warme Bauchgefühl haben zu dürfen, denn das ist der Anfang vom Energiefluss pur. Genieße das warme Gefühl und lasse es in Deinem ganzen Körper zu, das hilft das Leben noch mehr zu genießen.

Ich wünsche Dir eine schöne, mit Liebe und Erfolg gefüllte Wochen.

Alles Liebe Anita

Reply
Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen