Lebenslust fördert die Gesundheit auf allen Ebenen.

Die Lebenslust fängt im Herzen als Wunsch an, ist im Unterbauch zu erleben und offenbart sich in dem Moment, wenn man voll in ihr aufgeht.

Sie ist für mich kein nachjagen irgendwelcher Genüsse, den man frönt, um sich von seinen Alltagssorgen abzulenken.

Sie ist für mich etwas Magisches, was einem die Möglichkeit gibt, das Leben anders zu erfahren als wir es sonst immer tun.

Sie verwandelt Alt in Jung, Schlappheit in Stärke, Mutlosigkeit in Mut, Festgefahrenheit in Lebensfluss und Erleben in Genuss.

Sie macht klein ganz groß, macht traurige Blässe zu unbeschreiblicher Schönheit und macht ein anfängliches kleines Strahlen zur Sonne.

Man kann Lebenslust nicht immerfort erleben, weil es sonst verblasst. Man kann es aber mehrere Male über den Tag genussvoll erfahren. Darin seine Kraft, seinen Willen und überhaupt alle seine Fähigkeiten die man hat verstärken und erweitern.

Damit Du Lebenslust auch wirklich tief erfahren kannst, darfst Du heute mehr über Deinen Körper lernen, als allgemein bekannt ist.

Lebenslust besteht aus Magie und woraus besteht Magie?

Aus reiner Energie.

Und aus reiner Energie bestehen, auf einer erweiterten Eben, auch unsere Körper.

Darüber läuft unsere wichtigste zwischenmenschliche Kommunikation. Genau darüber vermitteln wir unseren Kindern, Partnern oder Freunden das Wesentliche über uns. Über diesen erweiterten Körper, auch Energiekörper genannt, senden und empfangen wir, was nicht ausgesprochen wird.

Wenn Du Pferde liebst und auch gerne reitest, dann wird Dir diese Art von Kommunikation schon bekannt sein. Denn Pferde, überhaupt alle Tiere reagieren auf geistige Bilder, die über das Energiefeld vermittelt werden.

Lebenslust - dient der Selbstheilung

Lebenslust

Ich selbst liebe schon seit meiner Kindheit den Fluss der Lebensenergie. Je höher die Schwingungen sind, umso wohler fühle ich mich und umso mehr kann ich mich selbst leben so wie ich bin.

Das ist für mich und meine Sinne ein wahres Fest.

Das ist für mich Lebenslust!

Lebenslust kann auf verschiede Weise erfahren werden. Doch immer in Verbindung mit anderen Energien.

Ganz besonders gut, ist Lebenslust im Frühling zu erfahren. Da im Frühling alle Energien neu erwachen.

Energien fließen immer in Spiralen oder Mäandern, wie Wasser oder die Windströmungen. Und sie ragen bei jedem Lebewesen, die Natur miteingeschlossen, um einiges weiter heraus als die jeweilige Größe eines jeden Körpers.

Was am Frühling so besonders ist?

Er hat unvorstellbare Kraft und Frische. Er reist alles mit und belebt es mit seiner Energie. Die Natur hat den wesentlichsten Teil daran. Sie wirbelt macht und tut. Ihre Energie strahlt in dieser Zeit, um einiges weiter als sonst im Jahr.

Mit ganz leichten, zarten und doch so kraftvollen Strahlen, berührt sie uns in tiefer Liebe und möchte das wir an diesem Fest teilhaben…………..!!!!!!!!

Der Energiekörper von uns Menschen hat, wenn der physische Körper gesund ist, einen Durchmesser von ca. 50 m. Wie groß ist dann erst der Energiekörper eines Baumes oder eines Berges?

Über unsere Energiekörper sind wir alle miteinander verbunden. Über unsere Energiekörper sind wir mit allem eins. Doch um diese Verbundenheit zu spüren, darf man lernen sein Energiefeld wieder wahrzunehmen. Darf man lernen, was für eine Aufgabe unsere Energiezentren in diesem Prozess haben.

Und Du darfst wissen, dass Du in der Lage sein kannst Dein Energiekörper zu erweitern, zu stärken und zu heilen. Doch das ist für Dich erst später dran, jetzt darfst Du erst einmal lernen Deinen Energiekörper zu erspüren, damit Du damit bewusst Lebensgenuss herbeiführen kannst.

Lebensfreude wiederfinden

Die kommende Übung wird Dich auf diesem Weg unterstützen!

Vielleicht ist Dir diese Übung schon vertraut, dann kannst Du dieses Wissen nochmal tiefer verinnerlichen.

Ist dieses für Dich jetzt aber Neuland, dann bitte ich Dich in die Stille zu gehen.

Solltest Du bei der kommenden Übung, Dein Energiefeld nicht sofort wahrnehmen können, dann schule Deine Sinne dafür. Das hilft Dir Dich für Dich selbst besser öffnen zu können.

Denn gerade Dein Energiekörper ist Dein bester Lehrer auf dem Weg zu Dir selbst. Er wird Dir helfen Dich und Deine Verhaltensweisen besser verstehen zu lernen, damit die Liebe zu Dir selbst immer mehr wachsen kann.

Damit Du Dich bald so leben kannst wie Du bist!

Übung in 7 Schritten
  • Nehme Deine rechte Hand und führe sie langsam, mit geschlossenen Augen, zu Deinem Oberschenkel. Dort wirst Du ab einem bestimmten Abstand, von etwa 20 cm, auf einen leichten Wiederstand stoßen.

    Streiche dann über diesen Wiederstand Richtung Knie. Du kannst diese Berührung sehr intensiv wahrnehmen. Wenn ja, dann genieße dieses Gefühl, gehe richtig darin auf.
  • Wenn Du anfängst über Dein Energiekörper mit Achtsamkeit zu streichen, wirst Du merken, wie in Deinem Solarplexus die Sonne aufgeht. Es beginnt dann genau unter Deinem Rippenbogen, in der Magengegend, eine energetische Sonne zu scheinen.
  • Von dort strahlt die Energie weiter bis zu Deinem Herzzentrum, dieses liegt auf der Mitte des Brustbeins. Ist dieses von Energie erfasst, wird sein strahlen immer größer, dann geht von dort aus ein Strahlen zu Deinem Unterbauch.
  • Dort liegt Dein Genusszentrum, es liegt oberhalb Deines Schambeines. Wenn es an dieser Stelle warm wird, fängst Du an Dich zu entspannen.
  • Dann gibt es ein wechselseitiges Energiespiel zwischen all Deinen sieben Energiezentren. Die einen mehr als die anderen. Das ist bei jedem verschieden.

    Du wirst merken wie plötzlich ein großes Strahlen aus Dir herauskommt, ein glücklich Sein einstellt und sich automatisch Dein Energiefeld erweitert.
  • Dieses energetische Zwischenspiel geht von Natur aus sehr schnell. Doch wenn Du lernst und sehr bewusst dabei bist, dann geschieht es in Deinem Tempo.
  • Du kannst es mit Deinem Partner, mit Deinen Kindern, Deinen Tieren und Deinen Pflanzen ausprobieren und üben. Strecke Deine Hand achtsam aus berühre das Energiefeld, der Pflanze eztr. und sende über Deine Hand Achtsamkeit und Liebe.

    Du wirst sofort merken, wie sich das energetische Schauspiel, was ich Dir im oberen Teil der Übung beschrieben habe, vollzieht.
Mehr lebensfreude

Mache diese Übung immer wieder, bis Du erfasst hast wie es funktionier und dann wirst Du in der Lage sein, Lebenslust zu jeder Zeit in Dein Leben zu holen.

Ob beim Kochen, bei Deiner Arbeit, wenn Du spazieren gehst oder kreativ tätig bist. Damit hast Du die Möglichkeit Deinem Leben eine ganz besondere Würze zu geben.

Genieße den Frühling, die Bäume, Büsche und Blumen, erforsche und fühle nach, bei was oder wem Du die meiste Lebenslust erfährst.

Alles Liebe von Frank und mir und viel Spaß!

Anita Vejvoda

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. ... Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: