Mein Leben, die Lebensfreude!

Als ich gerade erst meine Lehre begonnen hatte, wurde ich auf ganz besondere Art, mit meinem Wesen und die mir eigene – Lebensfreude - vertraut gemacht.

Mir begegnete dort eine Frau, die ich einerseits kannte und andererseits ganz und gar nicht. Diese Dame war eine Kundin und verbrachte an diesem Morgen längere Zeit im Laden.

Sie beobachtete mich ununterbrochen.

Als ich an der Reihe war, ihr die Lockenwickler aus den Haaren zu nehmen, fragte sie mich ganz vorsichtig ob ich die Tochter von Libusche sei. Ich schaute sie ganz irritiert an und bestätigte dass meine Mutter so heißt. Sie zählte mir noch die Namen der Geschwister meiner Mutter auf und ich bestätigte wieder.

„Ihre Augen sind es, die diese Erinnerungen hoch holten. Diese großen schönen tiefgründigen Augen“, erzählte sie mir weiter.

Sie erklärte, dass sie mich kennt, und dass sie meine Mutter schon kannte, als sie mit mir Schwanger war. Als ich ganz klein war, erzählte sie mir weiter, hatte ich immer ein Lachen auf dem Gesicht was durch und durch ging. Sie erzählte mir noch sehr vieles, auch darüber das sie wusste, das ich es nicht einfach hatte.

Gelebte – Lebensfreude.

Was während des Gespräches für mich aber am meisten herausragte war, das meine Mutter während der ganzen Schwangerschaft heiter und ausgelassen war. Sie hatte in dieser Zeit, mit mir im Bauch, unglaublich viel gelacht und alle anderen um sich herum angesteckt, so das sich am Ende alle unter Tränen die Bäuche hielten.

Lebensfreude wiederfinden

Die Lebensfreude als Lebenselixir!

Ich habe mich sehr gefreut über dieses Thema schreiben zu können. Lebensfreude - ist mein Lebenselixier. Ich glaube ohne sie, hätte ich mein Leben nicht so meistern können.

Sie ist ein großer Bestandteil meines Lebens und ich möchte in der Lage sein, sie noch viel mehr und tiefer leben zu können.

Denn sie hilft mir mein Leben gelassener zu nehmen, genussvoller zu leben, tiefer zu erfassen und Veränderungen entspannter entgegenzunehmen.

Doch es gibt auch Leute, die fühlen sich durch gelebte – Lebensfreude - beleidigt.

Finden es zu albern, weil sie einfach nicht mehr in der Lage sind die Komik im Leben zu sehen. Sie wollen lieber in den schweren Schwingungen der Trauer, Verzweiflung, Mutlosigkeit und vielem mehr bleiben. Sie scheinen sich nur in solchen Schwingungen wohl zu fühlen.

Doch diese Leute verpassen viel, sehr viel sogar. An ihnen gehen viele schöne beglückende, kraftspendende Momente vorbei, ohne das sie etwas davon mitbekommen. Sie lieben die Schwermut, sie leben sie und sie ziehen sie auch an und sind dadurch lange nicht mit soviel lebendiger, kreativer Kraft beschenkt wie die, die - Lebensfreude – leben.

Erschreckender Weise kommt mit hinzu, das wir uns eine ganz besondere Zeit zum wachsen ausgesucht haben. In dieser Zeit wird häufig nicht von uns, sondern von anderen bestimmt, wie wir zu sein und zu leben haben.

Dadurch gibt es immer mehr schwermütige Menschen - ohne Lebenfreude

Es geschieht auf ganz subtile Weise. Es wird welche unter Euch Bloglesern geben, die wissen ganz genau was ich meine und es wird welche geben, die von diesen Dingen noch nie gehört haben. Doch es ist wichtig darüber Bescheid zu wissen und deshalb rate ich Dir, begebe Dich auf den Weg, suche und forsche und dann wirst Du Dich und das Leben immer mehr verstehen.

Pure Lebensfreude

Lebensfreude finden

Die – Lebensfreude – ist es, die uns bei dieser subtilen Fernsteuerung hilft uns zu behalten, wach zu sein und das Leben zu genießen.

Wir müssen in dieser Zeit eine Kraft aufbringen, die weit über das normale Maß hinaus geht. Diese Zeit fordert von uns alles was wir haben und alles was wir können.

Wenn man – Lebensfreude – lebt, dann lebt man sein eigenes kindliches SEIN.

Dieses SEIN ist unmittelbar mit dem Universum verbunden und durch diese Verbundenheit, wird man automatisch mit Energie beschenkt und gleichzeitig von Ängsten und Sorgen befreit.

Das heißt nicht das Ängste und Sorgen dann weg sind. Sie sind immer noch ein Bestandteil unseres Wesens, doch das Lachen befreit uns von Angst- und Sorgendruck.

Wir sehen dann vieles viel gelassener, da wir durch die – Lebensfreude – einen Abstand zur Situation gewinnen und können dadurch viel eher einen neuen Weg finden.

Zudem können wir dann die neugewonnene Kraft, die wir durch das Lachen und die Freude empfangen nutzen, um alles in unserem Leben wieder in eine andere Richtung schwingen zu lassen.

Die gelebte - Lebensfreude – macht uns wieder größer. Sie lässt uns erfahren, dass wir weit mehr als unser Körper sind.

Und die Lebensfreude heilt, denn durch sie werden alle unsere Energiezentren, unsere Meridiane frei geschüttelt. Lebensfreude ist kostbar, sollte wieder viel mehr bewahrt und gelebt werden und das gerade auch in diesen Zeiten.

Sie wird uns die Kraft und die Kreativität geben, unsere Zukunft auch in Zeiten der Not, im Frieden neu zu gestalten. Sie wird uns die Kraft geben, Dinge zu sehen, zu verstehen und zu erfassen, wozu wir vorher nicht in der Lage waren.

Lebensfreude finden!

Mehr Lebensfreude

Die - Lebensfreude - ist es auch, die mich dazu befähigt Dich mit in meine Welt zu nehmen, um Dir und Deinem SEIN einen anderen Blick und neue Gefühle zu schenken.

Die Lebensfreude ist es, mit der ich Dich in meinen Herzensraum nehmen kann, in dem Du in dieser Zeit eine Wärme und Geborgenheit empfinden kannst, die Dich das Außen und Deine Lebenssituation vollkommen vergessen lässt.

Wie ist es für Dich?!

Sitzt Du jetzt wirklich noch bei Dir Zuhause oder in Deinem Büro vor Deinem Rechner und ließt in unserem Blog.

Oder hast Du nicht schon das Gefühl, in einem warmen gemütlichen Raum, der mit Kerzenschein beleuchtet ist zu sein. Indem viele Menschen mit leuchtenden Augen, in einem Kreis sitzen und lauschen, genauso wie Du lauscht 🙂

Ich mache es jedesmal wenn ich schreibe, beim Podcast, und auch bei den Videos nehme ich Dich mit in meinen Herzensraum. Ich hatte viele Jahre Zeit das zu üben.

Ich war viele Jahre ans Haus gebunden und wollte so gerne Freunde besuchen. Das ging nicht, also musste ich mir etwas anderes einfallen lassen und so lernte ich beim telefonieren mich so sehr für den anderen zu öffnen, das ich ihn immer mit in meinen Herzensraum mitnehmen konnte.

Die Lebensfreude ist ein großartiger helfer in allen möglichen Bereichen...

Dadurch konnte ich sie sehen und fühlen, fast so wie als wenn ich sie besucht habe. Und was ist mein größter Helfer auf diesem Weg gewesen, meine – Lebensfreude - 🙂

Die – Lebensfreude - ist ein machtvolles Instrument, mit der man viele positive Dinge bewirken kann. Fürs nächste Mal darfst Du Dich auf eine neue Begegnung mit mir freuen, bei der ich Dich zu Deiner Lebensfreude führen werde.

Denn beim nächsten Mal beschreibe ich Dir wie Du den Weg, auch in sehr schweren Lebenssituationen, nach Schocksituationen und andauerndem seelischem Stress, zügig zur Lebensfreude finden kannst.

Schaue bis dahin, wie es mit Deiner – Lebensfreude - aussieht. Was sie mit Dir macht wenn Du sie lebst und wie sich durch sie Dein Umfeld verändert. Bis dahin sage ich Tschüß und wünsche Dir viel Erfolg beim forschen.

Alles Liebe von Frank und mir 🙂

Anita Vejvoda

Ein passender Podcast dazu: Glücklichsein lernen, geht das?

Anita

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen