Geflüster - Lästern – Tratschen – übles Geschwätz!

Geflüster - Wortgeflüster - Wie ich immer wieder erwähne, besteht alles aus Energie. Jedes Ding, jede Sache und jeder Gedanke ist durchströmt von Energie. Wie diese Energie aussieht, ist ganz allein vom Besitzer einer Sache oder Sender der gerade durchlebten Gedanken abhängig.

Im letzten Jahr war ich gezwungen, mich näher mit gebündelten Energien auseinander zu setzen. Energien die dazu beitragen, das gewisse Dinge schief gehen, damit die gewünschte Person in ihrem Vorwärts kommen behindert wird.

Zum Beispiel geflüsterte Worte, die von einem zum anderen weitergetragen werden. Worte die dazu beitragen sollen, dass eine Person die nicht ganz in die Norm passt, wieder passend gemacht werden soll oder zu Fall kommt. Es ist wie, als wenn ein magischer Bann über die betreffende Person ausgesprochen wird.

Geflüster ist oft destruktiv.

Von diesem Wortgeflüster gibt es in unserer Gesellschaft viel zu viele. Wir wurden regelrecht in diese Richtung erzogen und wissen gar nicht was wir damit anrichten. Wenn wir wüssten was wir damit uns, unseren Familien und unseren Kindern antun und was es für Auswirkungen im Nachhinein auf uns selbst hat, dann würden wir es nicht mehr tun.

Die Kraft der Geflüster.

Gerade diese Kraft des Geflüsters, wird von den Medien in Bewegung gesetzt, um uns als Volk noch mehr zu entzweien, als wir es ohnehin schon sind. Doch es ist schon lange an der Zeit, dass wir als Volk wieder zusammenfinden sollen, um dieser List ein Schnippchen zu schlagen.

Wir haben uns alle durch Geflüster gegenseitig verletzt. Ich denke es gibt kaum Ausnahmen. Und es ist an der Zeit, dass wir uns gegenseitig verzeihen, damit wir alle wieder zusammenfinden können.

Wir dürfen sozusagen im menschlichen Miteinander wieder bei null anfangen und das Beste daraus machen. Als zersplitterte Gemeinschaft werden wir es nicht schaffen können unser Leben zu verändern.

Heile Dein Herz - mit der kostenlosen Herzmeditation klicke hier >>>

Herzgesang

Doch gerade ein gutes Miteinander ist es, was mir so sehr am Herzen liegt. Denn wir werden alle gebraucht. Damit wir unseren Kindern und Enkelkindern Wurzeln und eine blühende Zukunft, frei von Geflüster, schenken können.

Wortgeflüster

​Wortgeflüster

Wortgeflüster aus vergangenen Zeiten,
wollen sich wieder in meinem Herz ausbreiten.
Ich bange vor dem was Erinnerungen mir zeigen.
Lang vergessenes Erleben, vergangene Wege sich verzweigen.

Alles was ich erlebt, in diese Zeit jetzt passt.
Jedes schmerzhafte Erleben, jeder verrückte Weg eine Vollkommenheit verfasst.
Für das äußere Auge nicht zu erkennen,
wie trotz allem, die Lichter in meinem Herzen brennen.

Ich will heilen, tief und allumfassend.
Will stark sein und die ganze Welt umfassen.
Denn ich will, das jeder diese allumfassende Heilung erfährt,
schmerzende Wege starke Leute bewehrt/beschert.

Die Erinnerungen lehren mich tiefes Verzeihen,
allumfassende Liebe darf sich mit hinzu reihen.
Klarheit was mich und mein Leben betrifft,
ich bring alles zu Papier mit dem Computerstift.

Geflüster ist Energie

Für einige mag es verrückt jetzt klingen,
bei anderen das Herz wird singen,
denn ich will das alles heilt hier auf Mutter Erde
auf das Frieden auf ihr werde.

Im inneren Frieden sollten wir alle wiegen,
doch Medien unseren Geist verbiegen.
Immer trauriger es hier auf Erden wird,
nur der Vogelgesang noch ein Lachen beschert.

Wacht auf ihr Leute und fangt an zu leben,
fangt an dem Leben und allem anderen zu vergeben.
Nutzt das Erlebte und Erlernte, um neues Lebendiges zu weben,
danach lasst uns alle streben.

Denn unsere Kinder sie brauchen uns jetzt,
sie sind in ein anderes denken vernetzt.
Die Medien uvm. wollen alles in ihnen verdrehn,
wirre Winde in ihren Köpfen wehn.

Wir haben keinen Halt, keine Wurzeln mehr im eigenen Land,
denn man hat uns aus diesem energetisch verbannt.
Wir müssen zusammen halten
und es wird eine neue Ethik in unserem Leben walten.

Geflüster ist Energie

Ich will wieder strahlende Kinder- und Erwachsenenaugen sehn.
Herzlicher entspannter Austausch soll wieder durch Familien wehn.
Möchte mit meinen Mitmenschen, die sich verschanzen,
voller Freude und Ausgelassenheit tanzen.
Sodass die Planken
unter den Füssen wanken.

Eingeschlafenheit wird weggeweht,
jeder einzelne von uns auf sicheren Füssen steht.
Auf jedem Gesicht ein Lachen und Glücklich sein liegt,
die Mutter voller Frieden, abends ihre Kinder in den Schlaf wiegt.

Die Muße dem Gesang der Vögel zu lauschen.
zu genießen wenn sich die Winde in den Blättern der Bäume bauschen.
zu Lachen, wenn verrückt die Schmetterlinge gaukeln
und jeder, alt und jung, die Zeit hat mit Vergnügen zu schaukeln.

Beim radeln, wenn die Winde den Körper umspülen, zu fühlen,
wenn sie bei heißen Sommertagen den selben kühlen.
Zu spüren wie beim schwimmen die Fluten, den Körper umwogen
und wir Zeit haben mit unseren Kindern zu toben.

Wir die Sonne, den Mond und vieles mehr wieder als lebendige Wesen erkennen
und unsere Herzen für sie voller Liebe brennen.
Ans Universum wir voller Hingabe unsere Danksagung schicken
und damit für uns neue Wege stricken.

Geflüster ist Energie

All das wünsche ich mir für uns alle,
auf das wir raus kommen aus dieser verstrickten Lebensfalle.
Wortgeflüster überall,
einer bringt den anderen zu Fall.
Es soll anderes das Leben schmücken,
damit wir erfahren das Lebensentzücken.

Lasst uns alle zusammenhalten,
damit Liebe, Güte, Achtung und Verständnis dürfen wieder walten.
Lasst uns unsere eigenen Geschichten zum besten geben,
um darin die glücklichen Zeiten hineinzuweben.
Unsere Geschichten die von Herzen kommen,
damit sich darin die Seele kann sonnen.
Lasst uns alle aufstehen mit ganzer Kraft,
damit die lichtvolle Verwandlung es in jeden Winkel schafft.

Geschrieben am 14.07.2014
Anita Vejvoda

Anita

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Hermann

Langes Gedicht , je länger im Lesen begriffen desto mehr Freude fließt zwischen den Zeilen heraus in mein Leben. Schön . DANKE
Grüße Hermann

Reply
Leave a Reply: