Dankbarkeit leben

Dankbarkeit leben - heute erzähle ich von etwas ganz Besonderem.

Von einem ganz kostbares Gut, was uns Menschen jeder Zeit zur Verfügung steht. Es bereichert unser Leben erheblich, doch es wird leider kaum umgesetzt, geschweige denn gelebt.

Natürlich ist unser Leben, die Herausforderungen und die Anforderungen, die es an uns stellt, ein großer Faktor dafür, warum es so selten gelebt wird.

Doch ich möchte Dich heute daran erinnern, dass gerade dieses kostbare Gut, es wert ist, sich damit bewusster auseinander zu setzen.

Wir kennen es alle! Jeder von uns hat davon schon regelmäßig gehört. Es wird meist nur daher gesagt und doch, in seiner wahren Größe, häufig nicht erfasst. Denn, wenn man es zulässt, dann öffnet es unser Herz und weitet unsere Seele.

Dankbarkeit leben, verändert das Leben!

Es beseelt, entspannt, heilt, beschenkt und weitet unseren Blick für das Leben. Es macht einem Dinge, Begebenheiten und Situationen bewusst, an denen wir sonst eher vorbeilaufen würden. Und…

Es weckt in einem den Wunsch, mehr von dieser kostbaren Energie erleben und erfahren zu dürfen.

Ja…, es hat das Potenzial süchtig zu machen. Doch diese Sucht, ist eine große Bereicherung für Dein Leben. Es engt Dich nicht ein, sondern befreit Dich von innen heraus. Es hilft Dir schwere Situationen leichter zu nehmen und sogar daran wachsen zu können.

Dankbarkeit leben

Mit einem Wort, es ist „magisch“!

Ich meine hier jetzt nicht die Liebe. Die auch bereichernd, heilend, belebend und Herz weitend wirkt.

Sondern die „Wirkliche Dankbarkeit leben“!

Sie macht hell, was vorher dunkel war.
Sie heilt, wo nur noch Schmerz zu fühlen war.
Sie macht weit, was sich beengend angefühlt hat.
Sie tröstet, wo nur noch Traurigkeit lebte.

Dankbarkeit sorgt für eine größere Fülle an Erfahrungen.

Wer schon mal bereit war, Dankbarkeit zu leben und sie in sich tief zugelassen hat, um sie dann nach außen zu senden, der weiß wovon ich spreche.

Da wo Ausweglosigkeit war, findet sich plötzlich ein Weg. Da wo alles stagnierte, kommt auf einmal wieder etwas in Fluss. Da wo einem das Leben nur noch leer erscheint, darf man mit einer ungeahnten Tiefe erkennen, wie beschenkt man eigentlich in seinem Leben ist.

Wenn Du Dich mit dem Dankbarkeit leben schon öfter bewusst auseinandergesetzt hast, dann wird für Dich die folgende Übung, eine zusätzliche Bereicherung sein.

Wenn es für Dich noch nicht so vertraut oder sogar Neuland ist, dann wird sich für Dich, durch diese Übung, eine neue Welt auftun.

Die Dankbarkeit zu leben ist häufig so weit von uns entfernt, dass wir erst einmal gar nicht wissen, wofür wir in unserem Leben dankbar sein können. Doch wenn Du erst etwas gefunden hast, worüber Du dankbar bist, dann wirst Du schnell merken, dass Dir dann noch dieses oder jenes und plötzlich immer mehr einfällt. Genau das ist es, was die Dankbarkeit zur Magie werden lässt.

Dankbarkeit lernen

Eine starke Übung für mehr Dankbarkeit fürs Leben

  • Nimm Dir Zeit und komme erst einmal zur Ruhe. Atme ruhig ein und aus, und genieße Deinen Atem.

  • Dann schaue nach worüber Du in Deinem Leben dankbar bist. Sei es eine schöne Wohnung, in der Du Dich wohl fühlst. Deine Kinder, Partner oder Freunde, sowie Tierfreunde. Vielleicht darfst Du ja auch in einer schönen Natur leben. Es können auch ganz selbstverständliche Dinge sein, sowie, dass Du Dich in Deinem Körper wohl fühlst und dankbar bist, dass er Dir hilft, hier auf Mutter Erde leben und wirken zu können.

  • Wenn Du eines gefunden hast, dann nimm das Nächste mit hinzu, so lange, bist Du ganz und gar von Dankbarkeit erfüllt bist.

  • Und nun schaue Dich an und behalte die Dankbarkeit in Dir. Schaue was Dich mit Dankbarkeit erfüllt, was Du schon umgesetzt und an Prüfungen bestanden hast. Da wo Du nicht aufgegeben hast und an Lebensherausforderungen gewachsen bist. Lasse die Dankbarkeit dafür in Dir zu und schenke sie Dir. Du hast es verdient!

  • Wer hat Dich auf diesen Wegen unterstützt und spüre auch dafür die Dankbarkeit in Dir. Lasse sie zu und sende sie mit vollem Herzen gleich an diejenigen die Dich auf diesen Wegen begleitet haben.

  • Genieße dieses große Gefühl der Dankbarkeit, lebe sie und lasse Dich von ihr heilen 😊

Ja…, Dankbarkeit leben zu können ist ein hohes Gut. Wenn Du traurig bist, oder Dich hilflos fühlst, dann setze diese Übung um und die Welt wird schon bald wieder freundlicher aussehen.

Wenn Du spürst, dass Du jemanden, dem Du dankbar bist, etwas Schönes zukommen lassen möchtest, dann solltest Du es tun. Auf welche Art auch immer, es wird für die- oder denjenigen eine große Freude sein.

Möchtest Du dem ganzen noch etwas Besonderes hinzufügen, dann beschenke auch Dich auf eine ganz besondere Art und Weise. Mit etwas, was Dich immer an Deine mutigen Taten und bestandene Lebensprüfungen erinnert.

Frank und ich danken Dir für Dein dabei sein und wünschen Dir, einen mit Dankbarkeit gefüllten Tag 😊

Alles Liebe für Dich.
Deine Anita

PS: Eine Möglichkeit eines Geschenks an Dich selbst oder an andere wäre, der Drechselshop von Frank, wo es jetzt zurzeit auf alle Holzschalen 15% Rabatt gibt.

Holzschalen, sind eine ausgezeichnete Geschenkidee für Deine Liebsten, oder für Dich selbst!

Gedrechselte handgearbeitete Holzschalen, begeistern Frau und Mann gleichermaßen! Zum Innehalten und bei sich ankommen.

Ideal natürlich für Brot, Leckereien, diverse Schmuckstücke und zur Dekoration der jeweiligen Jahreszeit angepasst. Aber auch ohne Inhalt, versprühen sie ihren unverwechselbaren Charme. Schaue hier
https://holzschale.eu

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. ... Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply: