055 #Podcast Wie finde ich innere Ruhe?

Wie finde ich innere Ruhe?

Immer wieder mache ich die Erfahrung, dass ich die Antworten auf Fragen „Wie finde ich innere Ruhe? oder ähnliches, viel besser umsetzten kann, wenn ich allumfassend verstehen lerne. Wenn ich nicht nur verstehe, warum ich immer wieder in ein und das selbe Stressverhalten gerate. Sondern, wenn ich auch den körperlichen Prozess nachvollziehen kann.

Ganz spannend und den wenigsten bekannt, ist es beim innere Ruhe finden. Da erst lernt man zu verstehen, was es mit dem Ausspruch, aus dem Häuschen sein, auf sich hat.

Wir alle werden dazu erzogen, nur auf dem physischen Körper fixiert zu sein. Doch gerade, wenn man Wege zur inneren Ruhe sucht, braucht man ein erweitertes Wissen, um sich nachhaltig unterstützen zu können.

Die Frage „Wie finde ich zur inneren Ruhe?“ hat es gerade in unserer Zeit sehr in sich. Alles andere scheint wichtiger zu sein, als man selbst. Denn, sich mit sich selbst auseinander zu setzen, fordert Zeit von uns, die wir meinen nicht zu haben.

Doch ist es wirklich nur das…?

Nein…, ganz bestimmt nicht.

Wenn wir uns Zeit für uns selbst nehmen, lernen wir uns näher kennen. Erkennen manchmal auch Eigenheiten an uns, die uns gar nicht gefallen. Manchmal auch etwas, was uns tief berührt und uns erkennen lässt, wonach wir uns sehnen.

Wir können dabei etwas entdecken, was uns erst einmal ganz schön aus dem Tritt bringen kann. Und davor haben wir Angst, denn es bringt alles durcheinander und kostet wieder Zeit. Doch erst dann, wenn man bereit ist, sich selbst und seine Verhaltensweisen anzuschauen, kennenzulernen und anzunehmen, lernt man sich selbst lieben.

Und die wachsende Liebe für sich selbst ist es am Ende, die einen bewegt und auch die Kraft schenkt, Wege zur inneren Ruhe zu finden. Sie hilft einem, offen für neue Wege zu sein, um tiefer und allumfassender verstehen zu können.

Und so wird mit diesem Podcast, nicht nur die Frage „Wie finde ich innere Ruhe?“ beantwortet, sondern auch die Frage, die dahintersteht. „Was passiert bei innerer Unruhe, mit meinem physischen Körper und mit meinem Energiekörper?“

Denn das ist ein wesentlicher Faktor, um tiefer verstehen zu lernen, was es mit der inneren Unruhe auf sich hat.

Physischer Körper und Energiekörper sind unmittelbar miteinander verbunden. Ist aber der Energiekörper nicht vollkommen harmonisch mit dem physischen Körper verbunden, erschöpft man viel schneller, was den Stresszustand, also die innere Unruhe noch verschlimmert. Diesen Zustand nennt man aus dem Häuschen sein.

Wenn Du Deine innere Ruhe wiederfinden willst, dann empfehle ich Dir diesen Podcast von ganzem Herzen.

Denn als ich vor über zwanzig Jahren auf dieses Wissen gestoßen wurde, durfte ich mit diesem, viele erkenntnisreiche und bereichernde Erfahrungen machen.

Frank und ich wünschen Dir viele neue Erkenntnisse!

► Hier kannst Du uns auf i-tunes bewerten: https://itunes.apple.com/de/podcast/sichleben-sichlieben-podcast/id1220923083?mt=2 Und hier darfst Du uns folgen! ► https://www.facebook.com/sichlieben/ ► Podcast: https://itunes.apple.com/de/podcast/sichleben-sichlieben-podcast/id1220923083?mt=2

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. ... Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Leave a Reply:

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen