039 #Podcast 5 Tipps für mehr Achtsamkeit mit dir selbst!

Achtsamkeit leben - wie geht das?

Unser Leben fordert uns, wo es nur kann. Es will, dass wir weit über uns hinauswachsen und, damit es uns auch wirklich gelingt, kriegen wir alle möglichen Situationen ins Leben gestellt, um an ihnen zu reifen.

Dazu gehört natürlich, dass wir lernen, egal in was für einer Situation wir stecken, achtsam mit uns umzugehen.

Denn nur dann, wenn wir achtsam mit uns umgehen, werden wir auch mit anderen achtsam umgehen.

Es gibt natürlich auch Situationen, in denen wir mit anderen achtsamer, fast vorsichtiger umgehen, als mit uns selbst. Es sind Situationen, in denen wir nicht in der Lage sind, auch mal Nein zu sagen, weil wir den anderen nicht enttäuschen wollen.

Und lassen dabei immer wieder ganz außeracht, wenn wir auf unsere Grenzen nicht hören, dann können wir sie auch den anderen nicht zeigen.

Die Achtsamkeit mit Dir selbst, heißt nicht übervorsichtig mit Dir zu sein. Sondern in gesunder Kommunikation mit Dir zu stehen.

Wenn Du merkst, dass Du erschöpft bist, dann höre darauf und sage auch mal Nein, um Dir und Deinem Körper Erholung zu schenken. Und wenn Du dann den Mut hattest, Nein zu sagen, dann habe hinterher kein schlechtes Gewissen, denn sonst kannst Du Dich nicht entspannen.

Du wirst, wenn du auf Dich achtgibst, deinen Aufgaben am nächsten Tag viel besser nachkommen können.

Manchmal muss man auch zu sich selbst Nein sagen!

Du willst wissen wann…?

Ich kenne es von mir sehr gut. Dabei geht es nicht nur darum, die Schokolade oder anderes mal liegen zu lassen. Sondern auch darum, auch mal seine Aufgaben liegen zu lassen, damit man stattdessen einen schönen Spaziergang machen kann. Oder etwas anderes, was einem eine tiefe Erholung schenkt.

Das wird sich unmittelbar bei Deinen Kindern, Deinem Partner und auch bei der Arbeit bemerkbar machen.

Denn Du wirst dadurch, Deinen Druck nicht mehr an andere weitergeben, und offener für die Freuden im Leben sein.

Die 5 Tipps, für mehr Achtsamkeit im Umgang mit Dir selbst, die ich Dir in dem heutigen Podcast gebe, sind ein guter und bereichernder Begleiter auf diesem Weg.

Frank und ich laden Dich herzlich ein, diesem Podcast zu lauschen und... ihn zu genießen…

► Hier kannst Du uns auf i-tunes bewerten: https://itunes.apple.com/de/podcast/sichleben-sichlieben-podcast/id1220923083?mt=2
Und hier darfst Du uns folgen!
► https://www.facebook.com/sichlieben/
► Podcast: https://itunes.apple.com/de/podcast/sichleben-sichlieben-podcast/id1220923083?mt=2
Links zum sich-leben sich-lieben - Podcast
Feed: http://sichlebensichlieben.libsyn.com/rss -  zum Abonnieren für Eure Podcast-App
Website Podcast: http://sichlebensichlieben.libsyn.com/

Anita Vejvoda

Ich liebe die Liebe, das Leben und das Lachen und all das darf in jedem erwachen. ... Sei mit dabei!

Click Here to Leave a Comment Below

Matthias

Welche Rolle spielt den die Intuition? Sie ist doch eine innere Führung auf einer tieferen Ebene als der Gedankenebene. Sie hat etwas mit Ahnung zutun. Sie weiss ob etwas gut oder schlecht für uns ist. Könntest du mehr darüber sprechen und wie du diese Qualität in dir entwickelt hast.

Vielen Dank,

Matthias

Reply
    Anita Vejvoda

    Lieber Matthias,
    vielen Dank für Deine Frage!

    Frank und ich haben zur Intuition schon einen Podcast gemacht.
    Folge diesem Link und Du wirst ganz bestimmt viele Antworten bekommen.
    Solltest Du trotzdem noch Fragen haben, dann melde Dich wieder.
    Alles Liebe für Dich.
    Deine Anita

    Reply
Leave a Reply: